BZF I, BZF II, BZF E, AZF

Es gibt die folgenden unterschiedlichen Sprechfunkzeugnisse für den Flugfunkdienst:

BZF II

Sprechfunk innerhalb der Bundesrepublik Deutschland in deutscher Sprache nach Sichtflugregeln

BZF E

Sprechfunk in englischer Sprache nach Sichtflugregeln

BZF I

Sprechfunk in deutscher und englischer Sprache nach Sichtflugregeln

AZF

Sprechfunk nach Sicht- und Instrumentenflugregeln

Voraussetzungen BZF II, BZF I & BZF E

  • Bewerberinnen und Bewerber müssen mindestens 15 Jahre alt sein oder spätestens drei Monate nach der Prüfung das Mindestalter erreichen.
  • Das BZF I kann als Vollprüfung oder als Zusatzprüfung vom BZF II erworben werden.

Voraussetzungen AZF

  • Bewerberinnen und Bewerber müssen mindestens 18 Jahre alt sein oder spätestens drei Monate nach der Prüfung das Mindestalter erreichen.
  • Das AZF ist nur mit einer Zusatzprüfung zu erwerben, d. h., dass für das AZF das Innehaben des BZF II oder BZF I erforderlich sind.

Kosten ca. 200 €*

  • Theorie- und Praxisausbildung

* Preise inkl. USt, zuzüglich Prüfungsgebühren