Die Ausbildung im Fliegerclub Erding dauert je nach Einsatz und Engagement zwischen ein und zwei Jahren.
Nach bestandener Prüfung sind die Piloten im Besitz einer Fluglizenz und können die vereinseigenen Flugzeuge chartern.

Zur Ausbildung gehören neben dem Theorielehrgang natürlich auch die praktische Fliegerei mit unseren Fluglehrern.
Mit Stolz können wir vermerken, dass wir in den letzten Jahrzehnten sehr viele Privatpiloten zu ihrem Traumziel Pilotenlizenz, verholfen haben.

Nähere Informationen erteilen wir dir sehr gerne, entweder persönlich oder schriftliche. Nimm doch einfach mit uns Kontakt auf. Die Kontaktdaten findest du auf unserer Kontaktseite.

Gerne laden wir dich in unser gemütliches Vereinsheim ein, damit du dir persönlich einen ersten Eindruck machen kannst.
Der praktische Flugunterricht findet auf der Katana DV 20 sowie auf unserer Piper PA 28 statt.

Lizenzen - die du bei uns erwerben kannst

PRIVATE PILOT LICENCE

Kosten ca. 7750 €

LIGHT AIRCRAFT PILOT LICENCE

Kosten ca. 5500 €

Berechtigungen - die du bei uns erwerben kannst

Nachtflugberechtigung

Kosten ca. 900 €

Differenzschulung

Spornrad (Tailwheel)

Kosten ca. 750 €

 Flugfunkzeugnisse

BZF I, BZF II, BZF E, AZF

Kosten ca. 200 €

Vereinsbeiträge - aktive Mitgliedschaft

Mitgliedsbeitrag

300

jährlichanteilig fällig zum 1.2. & 1.8

Versicherungsumlage

275

jährlichanteilig fällig zum 1.5. & 1.11.

Aufnahmegebühr

500

einmaligfällig im Jahr der Aufnahme

Charterkosten - inkl. Fluglehrer - für aktive Vereinsmitglieder

Katana DV20

115,20

pro Stunde/Flugzeit

Piper PA28

162,00

pro Stunde/Flugzeit

Piper PA18

121,20

pro Stunde/Flugzeit